Kai Arendholz gewinnt das Silberne Band

Kai konnte als Teil der Crew der Swan 46 “Rarotonga” das Silberne Band gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier die Meldung von kieler-woche.de:

Nach 18 Stunden, 24 Minuten und acht Sekunden waren sie im Ziel, zwei Stunden und 20 Minuten nach der schnellsten Yacht um das Silberne Band über 136 Seemeilen nach ORC I und II. Aber berechnet gewann es Christoph Mählmann am Steuer von Werner Lemmels Swan 46 “Rarotonga” (Elbfreibeuter Club). „Uns war klar, dass wir gut starten müssen, um uns durchzusetzen. Das hat geklappt: Eine Sekunde nach dem Startschuss waren wir auf der Linie. Die Bedingungen und das Zusammenspiel der Crew waren super. Und nach 25 Jahren auf der “Rarotonga”, wissen wir genau, wo das Gaspedal ist“, kommentierte der Steuermann.

Die “Moana” vom Gastgeber Kieler Yacht-Club als First Ship Home unter Skipper und Eigne Hanno Ziehm wurde Siebte. Überlegen war auch Rasmus Töpsch aus Strand mit seiner JPK 10.10 “Sharifa” als Sieger der Gruppe ORC III/IV. Mit 30 Gestarteten war das Silberne Band ein starker Abschluss des Seesegelns, das bei der 128. Kieler Woche im 140. Jahr vom 18. bis 26. Juni 2022 wieder eine bedeutende Rolle spielen wird.

Scroll to Top