Dümmerbrand 2021 abgesagt

Der Dümmerbrand fällt in diesem Jahr wieder der Corona-Pandemie zum Opfer. Hier die offizielle Pressemitteilung:

Liebe Akteure, Freunde und Förderer unserer Veranstaltung,

für den 21. August 2021 ist der nächste “Dümmerbrand” vorgesehen.

Leider mussten wir bereits im Corona-Jahr 2020 unsere Veranstaltung absagen, da uns damals die Planungssicherheit fehlte. Wie sich dann herausstellte, hätte der “Dümmerbrand” im letzten August ja auch gar nicht stattfinden können.

Das Thema “Corona” beschäftigt uns nun bald ein Jahr und wir haben einiges dazugelernt. Insbesondere, dass uns auch noch für das Jahr 2021 niemand die Planungssicherheit gibt. Daher entschließen wir uns bereits jetzt, “Der Dümmer brennt” 2021 nochmals abzusagen.

Nun mag mancher denken “Wieso schon jetzt für den August absagen?”. Unsere Gründe liegen nah:

Größere Veranstaltungen, Volksfeste u. ä. werden definitiv das allerletzte sein, das behördlich wieder zugelassen werden wird. Damit stehen die Chancen für unsere Veranstaltung bereits “fast null”, auch wenn im Sommer sicherlich durch die Impfungen in weiten Teilen eine Art “Normalität” zurückkehren sollte.

Einen “Dümmerbrand mit Hygienekonzept” kann es nicht geben. Anders als bei Zutritt-gesteuerten Veranstaltungen können wir schon wegen der örtlichen Gegebenheiten weder Besucherströme begrenzen, noch Besucher lenken und vieles mehr, was zu einem Hygienekonzept dazugehört. Wir sind uns aber “Stand heute” sicher, dass Hygienekonzepte in 2021 noch dringend gefordert werden.

Es macht also realistisch keinen Sinn, sich “Der Dümmer brennt” 2021 schönzureden. Hoffen wir alle, dass die Welt in rund einem Jahr wieder anders aussieht. Sicherlich werden kleinere Veranstaltungen im Laufe des Jahres schon wieder möglich sein – wir freuen uns darauf, wenn es an der ein oder anderen Stelle am Dümmer in diesem Jahr spontan geplante kleine Events geben mag.

Allen Helfern und Sponsoren, die uns in letzter Zeit Mut für 2021 gemacht und bereits Unterstützung zugesagt haben, danken wir sehr. Wir hoffen, dass wir auch in 2022 wieder auf Euch zählen dürfen!

Bis dahin wünschen wir allen Gesundheit und alles Gute für dieses Jahr.

Für heute herzliche Grüße vom Dümmer,
Margarete Schlick, Heiner Richmann, Stefan Heseker und Thorsten Finke

Arbeitsgemeinschaft “Dümmerbrand” GbR
Wagenfelder Straße 5
49459 Lembruch/Dümmer-See

Scroll to Top